Dozent/in (50%)

scheme image

Aus Drei wird Eins. Die OST – Ostschweizer Fachhochschule ist die gemeinsame Weiterführung der FHS St.Gallen, HSR Rapperswil und NTB Buchs. Wir sind an den Standorten St.Gallen, Buchs und Rapperswil zu Hause, lehren auf Bachelor- und Masterstufe, bieten Weiterbildungen und Dienstleistungen an und forschen anwendungsorientiert und praxisnah. Wir sind am Puls des Lebens, in der Mitte der Gesellschaft und im Dialog mit Lehre, Forschung und Wirtschaft.

Die Architekturwerkstatt St.Gallen mit ihrem Bachelor of Arts in Architektur und dem Institut für Architektur ist ein Fachbereich im Departement Architektur, Bau, Landschaft, Raum der Ost. Sie steht für ein innovatives didaktisches Konzept, das eine integrale und generalistische Mentalität mit den handwerklichen Ansprüchen an das klassische Metier der Architektur verbindet.
 
Im Lernbereich «ARCHITEKTUR | Entwurf und Analyse» suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung Sie als

Dozent/in (50%) 

Die Analyse-Module «Strategie und Referenz» vermitteln die Erfassung räumlicher, geschichtlicher und morphologischer Zusammenhänge mit dem Schwerpunkt der Stadt- und Gebäudeanalyse. Der Lernbereich «Entwurf» vermittelt das architektonische Entwerfen in all seinen Massstäben, disziplinär und interdisziplinär.

Ihre Aufgaben:

  • Lehr- und Betreuungstätigkeit im Rahmen von Stadtanalysen und Gebäudeanalysen im Lernbereich „Analyse – Strategie und Referenz“
  • Betreuung der Studierenden im Analyse- und Entwurfsprozess
  • Konzeption und Weiterentwicklung der Lerninhalte (Curricula)
  • Erarbeiten der Lehrmittel und Aufgabenstellungen
  • Vorbereitung und Durchführung von Vorlesungen, Vorträgen und Exkursionen
  • Kompetenz und Engagement im Aufbau und der Begleitung von digitalen Plattformen zur Sichtbarmachung der Analyse als Gesamtatlas sowie in Recherche- und Darstellungsmethoden 
  • Mitarbeit an spezifischen Veröffentlichungen und Forschungsaktivitäten der Architekturwerkstatt

Ihre Qualifikation:

  • Hochschulabschluss in Architektur (ETH, TU, FH)
  • Mehrjährige Praxiserfahrung in anerkanntem Architekturbüro und in allen Leistungsphasen der SIA
  • Nachweis von gestalterisch anspruchsvollen architektonischen Referenzen in allen Massstäben vom Städtebau bis in das Detail
  • Lehrerfahrung in den Bereichen morphologische Siedlungsanalysen, Gebäudeanalyse und Recherche von Plan- und Bildmaterial
  • Lehrerfahrung im architektonischen Entwurf
  • Erfahrung im Umgang und Austausch mit baugeschichtlichen Archiven sowie Planungsämtern von Städten und Gemeinden
  • Zielorientierte Arbeitsweise im Team sowie hochschuldidaktische Qualifikation und organisatorische Fähigkeiten
  • Freude am architektonischen Entwurf und an der Entwicklung von architektonischen und analytischen Zeichnungen und Darstellungen
  • Gute EDV-Kenntnisse in den üblichen Programmen wie Text- und Bildbearbeitung, CAD und 3D werden vorausgesetzt
  • Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift

Wir bieten:

  • Wirkungsbereich in einem dynamischen Umfeld mit modernster Infrastruktur
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung an einer
    attraktiven Hochschule
  • Die Architekturwerkstatt St.Gallen und damit Ihr Arbeitsort befindet sich in den Räumen der Hauptpost am Bahnhof St.Gallen

Haben wir Ihr Interesse geweckt und verfügen Sie über die gewünschte Qualifikation? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 31.05.22 über unser Online-Tool. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Simone Kölbener, Administrative Leitung Architekturwerkstatt St.Gallen, architektur@ost.ch, +41 58 257 16 22.