Dozent/in im Kompetenzzentrum Leadership & HR (80–100 %)

scheme image

Aus Drei wird Eins. Die OST – Ostschweizer Fachhochschule ist die gemeinsame Weiterführung der FHS St.Gallen, HSR Rapperswil und NTB Buchs. Wir sind an den Standorten St.Gallen, Buchs und Rapperswil zu Hause, lehren auf Bachelor- und Masterstufe, bieten Weiterbildungen und Dienstleistungen an und forschen anwendungsorientiert und praxisnah. Wir sind am Puls des Lebens, in der Mitte der Gesellschaft und im Dialog mit Lehre, Forschung und Wirtschaft.

Das IOL Institut für Organisation und Leadership bietet seinen Kunden individuelle und ganzheitliche Lösungen in den Bereichen Qualität & Nachhaltigkeit, Organisation, Organisationsentwicklung sowie Leadership & HR.
 
Wir suchen zur Erweiterung unseres Teams, per sofort oder nach Vereinbarung eine/n

Dozent/in Leadership & HR (80–100%)

Ihre Aufgaben:

  • Bearbeitung, Akquisition und Leitung von Forschungs- und Dienstleistungsprojekten
  • Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Wissenstransfer über Fachjournale, Zeitschriften, Netzwerke

Ihre Qualifikation:

  • Hochschulstudium in Wirtschafts- und/oder Verhaltenswissenschaften, bevorzugt mit abgeschlossener Promotion
  • Fachliche Expertise in den Bereichen Führung/Management, Human Resources, Organisationsentwicklung und Transformation
  • Einschlägige Berufserfahrung
  • Erfahrung in Drittmittel-geförderten Forschungsprojekten
  • Idealerweise Lehrerfahrung auf Hochschulstufe
  • Begeisterung und Neugier für praktische Anwendungen und wissenschaftliche Fragestellungen, Zuverlässigkeit, Fähigkeit zur Zusammenarbeit im Team und Umsetzungsstärke
  • Verhandlungssicheres Deutsch

Wir bieten:

  • Ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet und Gestaltungsspielraum
  • Moderne Anstellungsbedingungen
  • Einen Arbeitsort in St.Gallen direkt beim Hauptbahnhof
  • Eine Berufung zur Professorin bzw. zum Professor kann Entsprechend den Richtlinien der OST erfolgen

Haben wir Ihr Interesse geweckt und verfügen Sie über die gewünschte Qualifikation? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 30. Juni 2022 über unser Online-Tool. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte per Mail an Prof. Dr. Sibylle Olbert-Bock, stellvertretende Institutsleiterin, sibylle.olbert@ost.ch.