Dozent/in und Forscher/in Qualitäts-/Prozessmanagement

scheme image

Dozent/in und Forscher/in Qualitäts-/Prozessmanagement (80–100 %)

Aus Drei wird Eins. Die OST – Ostschweizer Fachhochschule ist die gemeinsame Weiterführung der FHS St.Gallen, HSR Rapperswil und NTB Buchs. Wir sind an den Standorten St.Gallen,
Buchs und Rapperswil zu Hause, lehren auf Bachelor- und Masterstufe, bieten Weiterbildungen und Dienstleistungen an und forschen anwendungsorientiert und praxisnah. Wir sind am Puls des Lebens, in der Mitte der Gesellschaft und im Dialog mit Lehre, Forschung und Wirtschaft.

Das IQB Institut für Qualitätsmanagement und Angewandte Betriebswirtschaft bietet seinen Kunden individuelle und ganzheitliche Lösungen in den Bereichen Unternehmensentwicklung und Qualität, Leadership und Personalmanagement sowie Marktforschung/Empirische Datenerhebung. Das Kompetenzzentrum Unternehmensentwicklung und Qualität sucht zur Erweiterung seines Teams, per Januar 2021 oder nach Vereinbarung, eine/n Dozent/in und Forscher/in Qualitäts-/Prozessmanagement (80–100 %)

Als Mitglied eines motivierten Teams akquirieren und leiten Sie angewandte Forschungs- und Beratungsprojekte und übernehmen als Dozentin oder Dozent Lehrmodule. Zudem unterstützen Sie im Rahmen von Einzelmandaten die hochschulinterne Qualitätsentwicklung und -sicherung. Eine Berufung zur Professorin bzw. zum Professor kann entsprechend den Richtlinien der OST mit entsprechendem Leistungserweis erfolgen.

Ihre Aufgaben:

  • Akquise, Leitung und Bearbeitung von Forschungs- und Dienstleistungsprojekten
  • Konzeption und Durchführung von Lehrveranstaltungen
  • Mitwirkung in hochschulinternen QM-Mandaten
  • Auditorentätigkeit im Rahmen der Zertifizierungsstelle eduQua
  • Publikationen in Fachjournalen und Zeitschriften

Ihre Qualifikation:

  • Hochschulstudium in Betriebswirtschaft oder angrenzender Disziplin, vorzugsweise mit abgeschlossener Promotion
  • Fachliche Expertise in den Bereichen Qualitäts- und Prozessmanagement mit hoher Affinität zu den Themen Unternehmens-/Organisationsentwicklung
  • Einschlägige Berufserfahrung (mindestens 3 Jahre)
  • Erfahrung in der Akquise und Abwicklung von Forschungsprojekten (z.B. Innosuisse, SNF)
  • Fundierte Kenntnisse von quantitativen und qualitativen Forschungsmethoden
  • Lehrerfahrung auf Hochschulstufe (Bachelor-, Master-, Weiterbildungsmasterstudiengänge)
  • Ausgeprägte Dienstleistungsmentalität, Teamfähigkeit und hohe Zuverlässigkeit

Wir bieten:

  • ein abwechslungsreiches Aufgabengebiet in einem dynamischen Hochschulumfeld
  • moderne Anstellungsbedingungen
  • einen Arbeitsort direkt beim Hauptbahnhof

Haben wir Ihr Interesse geweckt und verfügen Sie über die gewünschte Qualifikation? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 30. Oktober 2020 über unser Online-Tool (jobs-ost.ch). Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte telefonisch an Antonella Minosi 
T +41 58 257 17 62 oder per Mail an antonella.minosi@ost.ch.