Dozentin/Dozenten (70–80%)

scheme image

Aus Drei wird Eins. Die OST – Ostschweizer Fachhochschule ist die gemeinsame Weiterführung der FHS St.Gallen, HSR Rapperswil und NTB Buchs. Wir sind an den Standorten St.Gallen, Buchs und Rapperswil zu Hause, lehren auf Bachelor- und Masterstufe, bieten Weiterbildungen und Dienstleistungen an und forschen anwendungsorientiert und praxisnah. Wir sind am Puls des Lebens, in der Mitte der Gesellschaft und im Dialog mit Lehre, Forschung und Wirtschaft.

Das Departement Soziale Arbeit sucht für den Bachelorstudiengang mit den Studienrichtungen Sozialarbeit und Sozialpädagogik für die Leitung der Fachstelle Lehr- und Lernformen mit den Schwerpunkten Didaktik und studienübergeordneter Kompetenzaufbau auf den 1. Januar 2022 oder nach Vereinbarung eine/n

Dozentin/Dozenten (70–80%)

Im Bachelorstudiengang Soziale Arbeit entwickeln Studierende in Hinblick auf ihre Berufsbefähigung modulübergreifend Kompetenzen des wissenschaftlichen Arbeitens, des beruflichen Schreibens sowie schriftsprachliche Reflexionskompetenzen. Sie übernehmen im Rahmen des Bachelor-Curriculums die Fachverantwortung für die Konzeption, Umsetzung und Qualitätsentwicklung der damit einhergehenden Lehr-/ Lernszenarien und entsprechenden kollegialen Unterstützungsformen.

Ihre Aufgaben:

  • Übernahme der fachlichen und operativen Leitung der Fachstelle Lehr- und Lernformen im Bachelorstudiengang
  • Didaktische Weiterentwicklung der Lehre unter Beachtung aktueller Entwicklungen virtueller Lern- und Lehrformen
  • Verantwortung für die Entwicklung und Umsetzung der studentischen Portfolioarbeit zur Förderung von Reflexions- und Handlungskompetenzen
  • Erweiterung der Portfolioarbeit zu verschieden thematischen Schwerpunkten im Bachelorstudiengang
  • Weiterentwicklung des Themengebiets «wissenschaftliches/literales Arbeiten» sowie Sicherstellung der Qualität unter Berücksichtigung modulinterner und studiengangspezifischer Erhebungen sowie fachlicher Entwicklungen
  • Konzeptionelle Entwicklung sowie Sicherstellung der Umsetzung von geeigneten Lehr-/Lernszenarien eines studienübergeordneten Kompetenzaufbaus der Studierenden
  • Anlaufstelle und Beratung für didaktische Umsetzungsfragen inkl. modulspezifischer Informationsveranstaltungen
  • Verantwortungsübernahme für umfangreichere Lehr-/Lernszenarien (z.B. Bachelorarbeit) sowie Übernahme fachlicher Begleitungen von Studierenden (BSc)
  • Mitwirkung in relevanten Gremien und mittelfristige Entwicklung eines erweiterten Leistungsauftrages (Forschung, Consulting)

Ihre Qualifikation:

  • Erfolgreich abgeschlossenes sozialwissenschaftliches und/oder pädagogisches Hochschulstudium (mindestens Masterniveau)
  • Spezifische Qualifikation in Hochschuldidaktik auf Tertiärstufe sowie entsprechende Lehrerfahrung
  • Erfahrung in der Entwicklung und Umsetzung der studentischen Portfolioarbeit zur Förderung von Reflexions- und Handlungskompetenzen
  • Engagement zur Mitwirkung in fachbereichsübergreifenden Entwicklungen
  • Gute Kenntnisse des Schweizer Berufsfeldes der Sozialen Arbeit und entsprechende Berufsbefähigungen
  • Kooperations- und Vernetzungskompetenzen
  • Ausgeprägte Sozial- und Kommunikationskompetenzen für teamorientiertes Arbeiten

Wir bieten:

  • Mitgestaltung eines modernen, modularisierten Hochschulstudiums
  • Wirkungsbereich in einem dynamischen Umfeld mit modernster Infrastruktur
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung und Selbständigkeit
  • Attraktive Anstellungsbedingungen und Arbeitsort direkt am Hauptbahnhof St.Gallen

Haben wir Ihr Interesse geweckt und verfügen Sie über die gewünschte Qualifikation? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 17. September 2021 über unser Online-Tool (jobs-ost.ch). Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte telefonisch an Christine Windisch, Studiengangsleiterin BSc Soziale Arbeit, unter +41 58 257 257 18 13.