Fachspezialist/in Studienkoordination (50%)

scheme image

Aus Drei wird Eins. Die OST – Ostschweizer Fachhochschule ist die gemeinsame Weiterführung der FHS St.Gallen, HSR Rapperswil und NTB Buchs. Wir sind an den Standorten St.Gallen, Buchs und Rapperswil zu Hause, lehren auf Bachelor- und Masterstufe, bieten Weiterbildungen und Dienstleistungen an und forschen anwendungsorientiert und praxisnah. Wir sind am Puls des Lebens, in der Mitte der Gesellschaft und im Dialog mit Lehre, Forschung und Wirtschaft.

Die Studienadministration ist verantwortlich für sämtliche organisatorischen und administrativen
Belange rund um die Bachelor- und konsekutiven Master-Studiengänge der Departemente Architektur, Bau, Landschaft, Raum, Gesundheit, Soziale Arbeit, Technik und Wirtschaft. Wir suchen per sofort oder nach Vereinbarung am Standort Rapperswil eine/n Fachspezialist/in Studienkoordination (50%).
 
In dieser anspruchsvollen und abwechslungsreichen Funktion sind Sie Ansprechperson für Dozierende und Studierende der OST – Ostschweizer Fachhochschule und stehen in engem Austausch mit verschiedenen Anspruchsgruppen. Wir wenden uns an eine sehr selbständige Person, die nicht nur durch ihre organisatorischen und konzeptionellen Fähigkeiten überzeugt, sondern auch durch eine sehr selbständige und exakte Arbeitsweise. Falls Sie Freude an einer Tätigkeit in einem dynamischen Team und an der Mitwirkung einer zeitgemässen und modernen Studienadministration haben, dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung.

Ihre Aufgaben:

  • Administrative Begleitung des Unterrichtsbetriebs: Umsetzen von Studienreformen, Modulerstellungen, -bereinigungen sowie Modulausschreibungen im System in enger Zusammenarbeit mit den in den Studiengängen verantwortlichen Stellen
  • Aufbereiten von Studierendendaten: Bundesamt für Statistik, ECTS-Verrechnung, Revision von Studierendendaten, etc.
  • Erstellen diverser Reports für die Hochschulleitung, das Finanz- und Rechnungswesen, das Personalwesen sowie für die Studiengang- und Gruppenleitungen
  • Optimierung von bestehenden Prozessen sowie Mitgestaltung von neuen Prozessen

Ihre Qualifikation:

  • Abgeschlossene Lehre als Kauffrau/Kaufmann EFZ (E- oder M-Profil) mit mehrjähriger Praxiserfahrung
  • Vorzugsweise Berufserfahrung im Bildungswesen auf Hochschulstufe
  • Organisationstalent und sehr gutes Prozessverständnis
  • Gewandter Umgang mit verschiedenen IT-Tools
  • Sehr gute MS Office Kenntnisse (v.a. Excel)

Wir bieten:

  • Wirkungsbereich in einem dynamischen Umfeld mit modernster Infrastruktur
  • Abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung
  • Mitarbeit in einem aufgestellten und engagierten Team
  • Attraktive Anstellungsbedingungen
  • Arbeitsort direkt am Bahnhof Rapperswil

Haben wir Ihr Interesse geweckt und verfügen Sie über die gewünschte Qualifikation? Dann sind wir gespannt auf Ihre Bewerbung bis spätestens 21. Januar 2021 über unser Online-Tool. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte telefonisch an Damaris Hübner, Leitung Studienadministration, unter +41 58 257 12 76.