Professor/in Städtebau (60-100%)

scheme image

Aus Drei wird Eins. Die OST – Ostschweizer Fachhochschule ist die gemeinsame Weiterführung der FHS St.Gallen, HSR Rapperswil und NTB Buchs. Wir sind an den Standorten St.Gallen, Buchs und Rapperswil zu Hause, lehren auf Bachelor- und Masterstufe, bieten Weiterbildungen und Dienstleistungen an und forschen anwendungsorientiert und praxisnah. Wir sind am Puls des Lebens, in der Mitte der Gesellschaft und im Dialog mit Lehre, Forschung und Wirtschaft.

Sie sind eine gut vernetzte Fachpersönlichkeit und haben Freude daran, jungen Menschen berufsbefähigende Kompetenzen in Städtebau zu vermitteln? Dann suchen wir Sie per 1. August 2022 oder nach Vereinbarung als Professorin/Professor Städtebau (60 - 100%).
 
Sie vermitteln Ihr Wissen und Ihre Erfahrung praxisorientiert und interdisziplinär im Bachelorstudiengang Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung, im Bachelorstudiengang Architektur sowie im Masterstudiengang Engineering mit Vertiefung Raumentwicklung und Landschaftsarchitektur. Sie forschen anwendungsorientiert am Institut für Raumentwicklung (IRAP).
 

Ihre Aufgaben:

  • Sie lehren auf Bachelor- und Masterstufe in den Themengebieten städtebauliche Entwicklung (Städtebau) und Stadtentwicklung
  • Sie betreuen Projekt-, Bachelor- und Masterarbeiten
  • Sie akquirieren und bearbeiten Drittmittel finanzierte Forschungs-, Entwicklungs- und Beratungsprojekte in Ihrem Fachgebiet
  • Sie bringen sich aktiv in die interdisziplinäre Institutsarbeit am IRAP, in die Studiengangsentwicklung sowie in die Weiterentwicklung der Fachhochschule ein

Ihre Qualifikation:

  • Sie haben einen Hochschulabschluss in Architektur mit Fokus Städtebau oder in Stadt- bzw. Raumplanung mit Fokus Städtebau/Architektur
  • Sie verfügen über einen praxisbezogenen Leistungsausweis an der Schnittstelle zwischen Städtebau und Raumplanung
  • Sie haben Erfahrung in der Bearbeitung und Umsetzung von städtebaulichen Konzepten und Stadtentwicklungsprojekten
  • Sie zeichnen sich aus durch Entwurfs- und Konzeptionskompetenz in unterschiedlichen Massstabsebenen
  • Sie verfügen über Forschungserfahrung und ein Netzwerk im Bereich Städtebau, Stadtentwicklung und Raumplanung
  • Sie verfügen über Erfahrung in der Wissensvermittlung und haben Freude, Ihr Wissen und Ihre Praxiserfahrung an Studierende weiterzugeben

Wir bieten:

  • Eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in interdisziplinären Lehr- und Forschungsteams an einer attraktiven Hochschule
  • Freiraum für Ihre persönliche Initiative sowie Unterstützung bei Ihrer fachlichen und didaktischen Weiterentwicklung
  • Ein dynamisches Umfeld mit moderner Infrastruktur auf dem Campus Rapperswil-Jona der OST in zentraler Lage direkt am Zürichsee und beim Bahnhof Rapperswil

Haben wir Ihr Interesse geweckt und verfügen Sie über die gewünschte Qualifikation? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 1. September 2021 über unser Online-Tool. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Prof. Gunnar Heipp, Leiter Institut für Raumentwicklung, unter +41 58 257 48 79 oder Prof. Dr. Dirk Engelke, Studiengangleiter Stadt-, Verkehrs- und Raumplanung, unter +41 58 257 49 47.