Professor/in und Leiter/in Institut für Entwicklung Mechatronischer Systeme (100%)

scheme image

Aus Drei wird Eins. Die OST – Ostschweizer Fachhochschule ist die gemeinsame Weiterführung der FHS St.Gallen, HSR Rapperswil und NTB Buchs. Wir sind an den Standorten St.Gallen, Buchs und Rapperswil zu Hause, lehren auf Bachelor- und Masterstufe, bieten Weiterbildungen und Dienstleistungen an und forschen anwendungsorientiert und praxisnah. Wir sind am Puls des Lebens, in der Mitte der Gesellschaft und im Dialog mit Lehre, Forschung und Wirtschaft.

Das EMS Institut für Entwicklung Mechatronischer Systeme ist in der Hochschullehre wie in der angewandten Forschung und Entwicklung erfolgreich. Wir suchen infolge Pensionierung des heutigen Stelleninhabers nach Vereinbarung für den Campus Buchs / Waldau SG Sie als
 
Professor/in und Leiter/in Institut für Entwicklung Mechatronischer Systeme (100%)
 
Als Institutsleiter/in sind Sie für die Qualität und die erfolgreiche Positionierung des Instituts in Forschung und Hochschullehre gegenüber den Anspruchsgruppen verantwortlich. Sie tragen fachlich und persönlich wie auch personell zu qualitativ hochstehender Lehre bei, engagieren sich in Studiengängen und in der Weiterbildung sowie für die interdisziplinäre Zusammenarbeit mit den anderen Instituten und Departementen der OST. Sie vertreten die Interessen des Instituts nach innen und aussen und sind Teil des Leitungsgremiums der Fachabteilung Systemtechnik. Als Institutsleiter/in berichten Sie direkt dem Leiter der Fachabteilung.
 
Externe Bewerberinnen und Bewerber, die zugleich eine Professorenstelle an der OST anstreben, müssen sich gleichzeitig auf die Stellenausschreibung «Professor/in für Produktentwicklung und mechatronische Systeme» bewerben bzw. deren Voraussetzungen erfüllen. Link zur Stellenausschreibung: www.jobs-ost.ch 

Ihre Aufgaben:

  • Umsetzung des Zwecks des Instituts und dessen inhaltliche, personelle, finanzielle und organisatorische Führung gemäss den Vorgaben und Zielen der Fachabteilung
  • Sicherstellung einer qualitativ hochstehenden Leistungserbringung und der kontinuierlichen Entwicklung des Instituts sowie der inhaltlichen, finanziellen und personellen Schwerpunktbildung
  • Personelle Führung der direkt zugeordneten Mitarbeitenden
  • Vernetzung innerhalb der OST und nach aussen in Wirtschaft und Gesellschaft
  • Repräsentation und Weiterentwicklung eines oder mehrerer Fachgebiete des Instituts
  • Unterrichtseinsätze auf Bachelor- und Masterstufe in der Lehre und/oder der Weiterbildung auf den Gebieten Produktentwicklung und mechatronische Systeme
  • Akquise, Leitung und Bearbeitung fremdfinanzierter Forschungs- und Entwicklungsprojekte sowie Dienstleistungen zur Generierung von Drittmitteln

Ihre Qualifikation:

  • Hochschulabschluss in Maschinenbau, Mechatronik, Elektrotechnik oder Systemtechnik, möglichst mit Promotion
  • Exzellenter, mehrjähriger und praxisbezogener Leistungsausweis im Bereich der Produktentwicklung, Mechatronik oder vergleichbarer Disziplinen
  • Fähigkeit und Bereitschaft, Wissen und Praxiserfahrung an Studierende zu vermitteln
  • Ausgeprägte konzeptionelle, organisatorische und strategische Fähigkeiten gepaart mit mehrjähriger Berufs- und Führungserfahrung, davon mindestens fünf Jahre ausserhalb des Hochschulbereichs
  • Eigenverantwortung und Eigeninitiative sowie ausgewiesene Fähigkeit, gleichzeitig in unterschiedlichen Kontexten und Rollen zu arbeiten
  • Belastbare, entscheidungs- und durchsetzungsfähige Persönlichkeit mit ausgewiesenen kommunikativen Kompetenzen und kooperativer Arbeitsweise
  • Breites Netzwerk im industriellen Umfeld in der Schweiz

Wir bieten:

  • Ein engagiertes Team aus Professorinnen und Professoren sowie wissenschaftlichen und administrativen Mitarbeitenden, das in Lehre und Forschung eng und gut zusammenarbeitet
  • Eine moderne Infrastruktur
  • Vernetzungsmöglichkeiten über alle Standorte hinweg
  • Eine abwechslungsreiche und spannende Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung in einem attraktiven, dynamischen Umfeld
  • Eine attraktive Lage in der Hightech-Region Alpenrhein-Bodensee

Haben wir Ihr Interesse geweckt und verfügen Sie über die gewünschte Qualifikation? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 23. Oktober 2022 über unser Online-Tool. Für weitere Auskünfte steht Ihnen gerne der Leiter der Fachabteilung Systemtechnik, Prof. Dr. Carsten Ziolek, +41 58 257 34 41, carsten.ziolek@ost.ch zur Verfügung.