Professur und Leiter/-in Institut für Soziale Arbeit im Lebensverlauf ISAL / Mitglied der Departementsleitung (90 – 100%)

scheme image

Aus Drei wird Eins. Die OST – Ostschweizer Fachhochschule ist die gemeinsame Weiterführung der FHS St.Gallen, HSR Rapperswil und NTB Buchs. Wir sind an den Standorten St.Gallen, Buchs und Rapperswil zu Hause, lehren auf Bachelor- und Masterstufe, bieten Weiterbildungen und Dienstleistungen an und forschen anwendungsorientiert und praxisnah. Wir sind am Puls des Lebens, in der Mitte der Gesellschaft und im Dialog mit Lehre, Forschung und Wirtschaft.

Das neu gegründete Institut für Soziale Arbeit im Lebensverlauf ISAL des Departements Soziale Arbeit startet am 1. September 2022 operativ. Daher sucht das Departement Soziale Arbeit per 1. Mai 2022 oder nach Vereinbarung Sie auf die Stelle Professur und Leiter/-in Institut für Soziale Arbeit im Lebensverlauf ISAL / Mitglied der Departementsleitung (90 – 100%). Für diese attraktive und anspruchsvolle Herausforderung wenden wir uns an eine erfahrene, innovative und integrative Persönlichkeit mit exzellentem Leistungsausweis in der angewandten Forschung und Entwicklung, mit einschlägiger Lehrerfahrung und mit Managementerfahrung in leitender Funktion inner- und ausserhalb des Hochschulwesens. Ihre inhaltlichen Schwerpunkte liegen in folgenden Themenbereichen der Sozialen Arbeit: Biografie und Integrität, Diversität und Inklusion, Ethik und Recht und/oder Soziale Diagnostik und Intervention. Mit Ihrer fachlichen Expertise vertreten Sie die Institutsthemen in den Leistungsbereichen Forschung und Ausbildung sowie in Dienstleistung und Weiterbildung gegenüber weiteren Anspruchsgruppen. Als Leiter/-in des neu aufzubauenden Instituts ISAL sind Sie für die erfolgreiche Positionierung, Entwicklung und Reputation des Instituts verantwortlich. In Ihrer Funktion als Mitglied der Departmentsleitung leisten Sie Ihren Beitrag zur strategischen und operativen Entwicklung des Departements.

Ihre Aufgaben:

  • Sicherstellung des Aufbaus, einer qualitativ hochstehenden Leistungserbringung und der kontinuierlichen Entwicklung des ISAL
  • Inhaltliche, personelle, finanzielle und organisatorische Führung des ISAL
  • Vernetzung des ISAL in relevanten wissenschaftlichen, politischen und gesellschaftlichen Kreisen
  • Vertretung der Leistungsbereiche angewandte Forschung und Entwicklung, Dienstleistungen und Weiterbildung in der Departementsleitung Soziale Arbeit und Mitwirkung bei strategischen, fachlichen und personellen sowie operativen Entwicklungen am Departement
  • Tätigkeiten in den Leistungsbereichen angewandte Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen in Sozialer Arbeit mit Fokus auf die Schwerpunktthemen des ISAL
  • Lehrtätigkeit auf Bachelor- und Masterstufe (BSc und MSc) und/oder Weiterbildung in Sozialer Arbeit mit Fokus auf Ihrem Fachgebiet

Ihre Qualifikation:

  • Promotion in Sozialwissenschaften (z. B. Soziale Arbeit, Erziehungswissenschaft, Soziologie oder Psychologie)
  • Ausgewiesene Kenntnisse der Berufs- und Handlungsfelder der Sozialen Arbeit und der Schweizer Bildungslandschaft
  • Exzellenter Leistungsausweis in der angewandten Forschung und Entwicklung und Lehrerfahrung im Bereich der Sozialen Arbeit auf Hochschulstufe
  • Mehrjährige Berufs- und Führungserfahrung, davon mindestens drei Jahre Berufserfahrung ausserhalb des Hochschulbereichs
  • Hohe Eigenverantwortung und Eigeninitiative sowie ausgewiesene Fähigkeit, gleichzeitig in unterschiedlichen Kontexten und Rollen zu arbeiten
  • Hohe Teamfähigkeit, ausgewiesene sozial-kommunikative und reflexive Kompetenzen sowie eine kooperative und lösungsorientierte Arbeitsweise

Wir bieten:

  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung an einer attraktiven Hochschule
  • Wirkungsbereich in einem dynamischen Umfeld mit attraktiven Anstellungsbedingungen und modernster Infrastruktur auf dem Campus St.Gallen der OST an zentraler Lage, direkt beim Bahnhof St.Gallen

Haben wir Ihr Interesse geweckt und verfügen Sie über die gewünschte Qualifikation? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis spätestens 31. Januar 2022 über unser Online-Tool. Interne Bewerbungen sind ebenso erwünscht wie externe. Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Yvonne Gassmann, Leiterin Departement Soziale Arbeit, yvonne.gassmann@ost.ch,
+41 58 257 14 33.