Wissenschaftliche Mitarbeit Nachhaltige Konstruktion 70-100%

scheme image
Blühen Sie auf als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Nachhaltige Konstruktion 

Die OST - Ostschweizer Fachhochschule ist eine interkantonale und interstaatliche Fachhochschule mit Standorten in Buchs, Rapperswil-Jona und St.Gallen. Mit exzellenten Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Weiterbildungen auf der Höhe der Zeit bilden wir zukunftsorientierte Fach- und Führungskräfte aus. Im Bereich der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen gehören wir national zu den führenden Institutionen.

Der Kompetenzbereich Nachhaltige Konstruktion im Institut für Bau und Umwelt forscht zu nachhaltigen Baustoffen und Konstruktionen aus mineralischen Baustoffen wie Beton und Lehm. Per 1. April 2024 oder später suchen wir Sie als Wissenschaftliche*r Mitarbeiter*in Nachhaltige Konstruktion 70-100%

Der Tätigkeitsbereich mit Spezialisierung in Betontechnologie und nachhaltiger Konstruktion umfasst die angewandte Forschung und Entwicklung für Unternehmen, Verbände oder die öffentliche Hand. Das Ziel sind nachhaltige und marktreife Produkte und Erkenntnisse vom Material bis zur Nachhaltigkeitsbewertung

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in angewandter Forschung und Entwicklung
    - in der Konstruktion, Modellierung (FEM) und Prüfung von nachhaltigen Tragwerken
       insbesondere aus Beton und Lehm, Bauteiluntersuchungen im Labor sowie
    - in der Materialentwicklungen und Optimierungen von Beton und erdbasierten
       Baustoffen, Untersuchungen im Labor
  • Unterstützung in der Lehre in Lehrtätigkeit
    - v.a. in Übungen und Prüfungen im Bereich Betontechnologie oder Betonbau/ FEM

Ihre Qualifikation:

  • Akademischer Abschluss im Bauingenieurwesen (MSc.) mit Schwerpunkt im konstruktiven Betonbau, Mauerwerksbau oder Lehmbau, mineralische Baustoffe, 2 Jahre Berufserfahrung
  • Kenntnisse in der Finite-Elemente-Modellierung und in der Tragwerksanalyse
  • Grundkenntnisse in Betontechnologie, Betonprüfung oder in erdbasierten Baustoffen
  • Erfahrungen in der Datenauswertung und Datenaufbereitung
  • Kenntnisse zur Ökobilanzierung
  • Erfahrung oder Bereitschaft zur Unterrichtsunterstützung
  • Eigenständige und lösungsorientierte Arbeitsweise, kommunikationsstark und teamfähig
  • Deutschkenntnisse C1 und Englischkenntnisse B1 sowie prägnante schriftliche Ausdrucksweise in beiden Sprachen

Ein grosses Thema in Forschung und Innovationen ist die Nachhaltigkeit von Baustoffen, der wir uns verschrieben haben und für die wir eine innovativ denkende, kommunikationsstarke und teamfähige Person suchen.
 

Wir bieten:

  • die Möglichkeit zu einer fachlich und forschungsmethodisch fundierten Weiterentwicklung in einem motivierten und leistungsorientierten Team
  • ein sehr vielseitiges Aufgabenspektrum mit viel Raum für Arbeitsgestaltung in einem dynamischen Hochschulumfeld
  • moderne Anstellungsbedingungen mit attraktiven Sozialversicherungsleistungen
  • einen Arbeitsort mit schöner, grüner Campusanlage und Uferpromenade am Zürichsee
  • zentrale Lage direkt beim Bahnhof Rapperswil gelegen mit guter Verkehrsanbindung
Haben wir Ihr Interesse geweckt? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Tool. Bewerbungen werden laufend entgegengenommen und geprüft. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte via Mail an Prof. Simone Stürwald, simone.stuerwald@ost.ch.