Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissen-schaftlicher Mitarbeiter im Bereich Strö-mungssimulation (50-100%)

scheme image

Aus Drei wird Eins. Die OST – Ostschweizer Fachhochschule ist die gemeinsame Weiterführung der FHS St.Gallen, HSR Rapperswil und NTB Buchs. Wir sind an den Standorten St.Gallen, Buchs und Rapperswil zu Hause, lehren auf Bachelor- und Masterstufe, bieten Weiterbildungen und Dienstleistungen an und forschen anwendungsorientiert und praxisnah. Wir sind am Puls des Lebens, in der Mitte der Gesellschaft und im Dialog mit Lehre, Forschung und Wirtschaft.

Für das IET Institut für Energietechnik am Standort Rapperswil-Jona im Departement Technik  suchen wir per 1.10.22 oder nach Vereinbarung eine / einen
 
Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Bereich Strömungssimulation (50-100%)
 
Sie interessieren sich für numerische Simulationen und die Modellierung von physikalischen Problemen auf dem Grossrechner? Auf Sie warten spannende Aufgaben mit nationalen und internationalen Projekt- und Industriepartnern in einem universitären Umfeld.
 

Ihre Aufgaben:

  • Sie leiten und bearbeiten Forschungs- und Entwicklungsprojekte im Bereich der numerischen Strömungs- und Elektromagnetismussimulationen.
  • Die Kommunikation mit nationalen und internationalen Projektpartnern und Unterstützung in der Projektakquisition steht für Sie ebenso im Zentrum wie die Beteiligung an der Veröffentlichung von Forschungsergebnissen in Publikationen und an Fachkonferenzen.
  • Zudem haben Sie die Möglichkeit sich am Support und der Beschaffung der hausinternen High-Performance-Cluster Infrastruktur (Linux) zu beteiligen sowie Unterstützung für unsere Studierenden bei Projekt- und Diplomarbeiten zu leisten.

Ihre Qualifikation:

  • Sie verfügen über einen Studienabschluss (ETH, TU, FH) als Ingenieurin oder Ingenieur in Energietechnik/Maschinenbau oder in Mathematik/Physik.
  • Sie haben Erfahrung in numerischen Strömungssimulationen sowie Programmierkenntnisse in Java, Python oder Matlab.
  • Sie fühlen sich wohl in einem dynamischen und inklusiven Umfeld, in welchem selbständiges Arbeiten einen hohen Stellenwert hat.

Wir bieten:

  • In unserem Team haben Sie die Möglichkeit, Ihr Know-how in numerischen Strömungssimulationen zu vertiefen und im Bereich der Energietechnik einzusetzen.
  • Sie erwartet eine abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung.
  • In einem auf Vertrauen basierenden und flexiblen Arbeitsumfeld, in welchem Diversität grossgeschrieben wird, haben Sie die Möglichkeit sich selbst, das Institut und die Energiewende weiterzubringen.

Haben wir Ihr Interesse geweckt und verfügen Sie über die gewünschte Qualifikation? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung über unser Online-Tool (jobs-ost.ch). Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Alex Weber, alex.weber@ost.ch, +41 58 257 42 46, Fachbereichsleiter Scientific Computing & Engineering.