Wissenschaftliche/n Assistenten/in Wirtschaftsinformatik (60-70%)

scheme image
Blühen Sie auf als wissenschaftliche/n Assistenten/in Wirtschaftsinformatik (60–70%)

Die OST - Ostschweizer Fachhochschule ist eine interkantonale und interstaatliche Fachhochschule mit Standorten in Buchs, Rapperswil-Jona und St.Gallen. Mit exzellenten Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Weiterbildungen auf der Höhe der Zeit bilden wir zukunftsorientierte Fach- und Führungskräfte aus. Im Bereich der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen gehören wir national zu den führenden Institutionen.

Das Institut für Informations- und Prozessmanagement (IPM) der OST – Ostschweizer Fachhochschule unterstützt Unternehmen und Organisationen beim effektiven und effizienten Einsatz von Informations- und Kommunikationstechnologien. Wir entwickeln gemeinsam mit unseren Partnern Lösungsansätze, Prozesse, Services, Modelle und Software, um das Potenzial der Digitalisierung nutzbar zu machen. Neben der angewandten Forschung und den Dienstleistungsmandaten verantwortet das Institut verschiedene Studiengänge auf Aus- und Weiterbildungsstufe.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir eine/n wissenschaftliche/n Assistenten/in Wirtschaftsinformatik (60–70%)

mit Start im August 2024 (oder nach Vereinbarung). Die Anstellung richtet sich in erster Linie an Personen, die parallel zur Anstellung eine Masterausbildung anstreben, z.B. den MSc in Wirtschaftsinformatik an der OST – Ostschweizer Fachhochschule. Die Anstellung ist auf die Ausbildungsdauer begrenzt.

Ihre Aufgaben:

  • Mitarbeit in Forschungs- und Dienstleistungsprojekten zu aktuellen Digitalisierungsthemen
  • Mitarbeit in Hochschulentwicklungsprojekten
  • Mitorganisation von Veranstaltungen (z. B. eBusiness Challenge, Informationsveranstaltungen)
  • Unterstützung der Institutsadministration

Ihre Qualifikation:

  • Bachelor-Abschluss (oder geplanter Abschluss im Sommer 2024) in Wirtschaftsinformatik, Informatik oder Wirtschaftsingenieurswesen
  • Gute analytische und konzeptionelle Fähigkeiten kombiniert mit einer strukturierten Vorgehensweise
  • Freude am selbstständigen Arbeiten wie auch an Teamarbeit
  • Kommunikativ und lösungsorientiert
  • Verantwortungsbewusst

Wir bieten:

  • Wirkungsbereich in einem dynamischen Umfeld mit moderner Infrastruktur
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung und moderne Anstellungsbedingungen
  • Abwechslungsreiche und interessante Tätigkeiten mit hoher Eigenverantwortung in einem tollen Team
Haben wir Ihr Interesse geweckt und verfügen Sie über die gewünschte Qualifikation? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung bis 7. April 2024 über unser Online-Tool. Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Sebastian Müller (sebastian.mueller@ost.ch; +41 58 257 14 68).