Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (40%)

scheme image
Die OST - Ostschweizer Fachhochschule ist eine interkantonale und interstaatliche Fachhochschule mit Standorten in Buchs, Rapperswil-Jona und St.Gallen. Mit exzellenten Bachelor- und Masterstudiengängen sowie Weiterbildungen auf der Höhe der Zeit bilden wir zukunftsorientierte Fach- und Führungskräfte aus. Im Bereich der anwendungsorientierten Forschung und Entwicklung sowie Dienstleistungen gehören wir national zu den führenden Institutionen. 

Die Architekturwerkstatt St.Gallen mit den beiden Studiengängen Bachelor und Master of Arts in Architektur und dem Institut für Architektur ist ein Fachbereich im Departement Architektur, Bau, Landschaft, Raum der Ost. Sie steht für ein innovatives didaktisches Konzept, das eine integrale und generalistische Mentalität mit den handwerklichen Ansprüchen an das klassische Metier der Architektur verbindet.

Im Lernbereich «ARCHITEKTUR | Analyse» suchen wir per sofort oder nach Vereinbarung Sie als 
Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in (40%)

Der Lernbereich «Analyse – Strategie und Referenz» mit dem Schwerpunkt der Stadt- und Gebäudeanalyse, vermittelt und untersucht das Verständnis stadtmorphologischer und haustypologischer Zusammenhänge und deren visuelle Darstellung im Gesamtteam der ArchitekturWerkstatt St.Gallen.

Ihre Aufgaben:

  • Erarbeiten der Lehrmittel und Aufgabenstellungen
  • Betreuung der Studierenden im Analyse- und Entwurfsprozess  
  • Vorbereitung von Vorlesungen, Vorträgen und Exkursionen 
  • Betreuung und Organisation der digitalen Plattform Atlas Ostschweiz, der Werkstätten und die Verwaltung der Datenablage/das Archiv für das Fach Analyse
  • Beteiligung an spezifischen Veröffentlichungen und Forschungsaktivitäten der Architekturwerkstatt

Ihre Qualifikation:

  • Hochschulabschluss in Architektur (ETH, TU, FH) 
  • mehrjährige Praxiserfahrung in allen Leistungsphasen der SIA 
  • Nachweis komplexer Gestaltungsaufgaben sowie dem Arbeiten in allen Massstäben 
  • gute EDV-Kenntnisse in den üblichen Programmen (Text- und Bildbearbeitung, CAD und 3D werden vorausgesetzt)
  • Freude an der Nutzung von Technologie zur Entwicklung von neuen Darstellungsformen
  • Interesse und Überzeugung sich mit der bestehenden gebauten Struktur in der Ostschweiz auseinanderzusetzen und dies im Rahmen der Lehre und der Forschung zu vermitteln
  • Erfahrung in der Zusammenarbeit mit Behörden, Archiven, Gemeinden und Städten 
  • gute Deutsch- und Englischkenntnisse in Wort und Schrift 
  • selbstständige und strukturierte Arbeitsweise 
  • didaktische und organisatorische Fähigkeiten

Wir bieten:

  • Wirkungsbereich in einem dynamischen Umfeld mit modernster Infrastruktur 
  • Abwechslungsreiche und anspruchsvolle Tätigkeit mit hoher Eigenverantwortung an einer attraktiven Hochschule  
  • Die Architekturwerkstatt St.Gallen und damit Ihr Arbeitsort befindet sich in den Räumen der Hauptpost direkt am Bahnhof St.Gallen.
Haben wir Ihr Interesse geweckt und verfügen Sie über die gewünschte Qualifikation? Dann freuen wir uns auf Ihre Bewerbung inkl. Portfolio bis spätestens 16.08.2024 über unser Online-Tool (jobs-ost.ch). Für weitere Auskünfte wenden Sie sich bitte an Frau Simone Kölbener, Operative Leitung der Architekturwerkstatt St.Gallen, architektur@ost.ch.